Chor Stiftungsfest Baumberger Konzert Sommerfest Chronik Gästebuch Links Mitgliedsseite
Startseite Chronik 2012 2012-05-06 Baumberger Konzert in Nottuln

Chronik


2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 1907

Impressum Kontakt Datenschutz

Chronik 2012

2012-05-06 Baumberger Konzert in Nottuln

Der Tag begann um 10 Uhr mit einer Sonderprobe mit unserem Chorleiter Reinhold Kollenberg. Da der normale Probentag in dieser Woche wegen dem ersten Mai ausfiel und Herr Kollenberg den Chor zum bevorstehenden Konzert nicht begleiten konnte, wurde diese Sonderprobe für nötig empfunden.
Um 14:45 Uhr trafen sich die Sänger, zum Teil in Begleitung ihrer Frauen, auf dem Hof des Bürgerzentrums, um in Fahrgemeinschaften zum Forum des Gymnasiums in Nottuln zu fahren. Die Männer des Bösenseller und des Appelhülsener Chores stimmten sich zusammen mit dem Chorleiter des Bösenseller Männerchores ein. Im Abschluss probten der Bösenseller und der Appelhülsener MGV nacheinander in verschiedenen Klassenzimmern, unter der Leitung von Herrn Schwabeland. Der Nottulner und der Havixbecker Chor probten derweil unter der Leitung von Herrn Gerdemann im Foyer.
Der erste Vorsitzende des MGV Nottuln, Ralf Pascher, begrüßte das Publikum und alle beteiligten Chöre. Zum Auftakt des Konzerts sang der gastgebende Chor, der MGV Nottuln das Lied „Die Made“ von Heinz Erhard. Karl Heinz Gerdemann, der den MGV Nottuln und den MGV "Cäcilia" Havixbeck leitete, stimmte im Anschluss die Stücke: „Hush“, „Hab mein Wagen vollgeladen“, „Mein Mädel hat einen Rosenmund“ und „Das Leben bringt groß Freud“ an. Nun folgte der MGV Bösensell mit den Liedern: „Der Lindenbaum“, „Weinland“, „Untreue“ und „Aus der Traube in die Tonne“. Nun sang der Jugendchor „Joy“ aus Schapdetten folgende Stücke: „Lemon Tree“, „Caresse sur l´océan“, „Hallelujah“ und „Follow Me“. Nun trat der MGV Havixbeck unter der Leitung von Herrn Gerdemann auf um folgende Stücke zu singen: „Waldandacht“, „Zwölf Räuber“, „Starlight Express“ und „niemals vergess ich den Tag“. Herr Schwabeland, der den MGV Bösenseller leitet, dirigierte an diesem Nachmittag auch den MGV "Eintracht" Appelhülsen, um den Appelhülsener Chorleiter zu vertreten. Der Chor sang folgende Stücke akapella: „Nun lobet Musica“, „Bajazzo“, „Ei du Mädchen vom Lande“ und „La Morettina“.
Zum Finale des Konzerts sangen alle Sänger der Baumberger Männerchöre das Lied: "Die Gedanken sind frei" welches mit Applaus vom zahlreich erschienen Publikum bedacht wurde.

Presse

2012-05-05 Westfälische Nachrichten

Klicken Sie auf den Bericht um ihn zu vergrößern

2012-05-08 WN Foto und Bericht Marita Strohte

Klicken Sie auf den Bericht um ihn zu vergrößern

Fotos



Männergesangverein "Eintracht" Appelhülsen von 1907 e.V.